Jobs/Praktika/Ausschreibungen

Das Impulse Theater Festival sucht:

Assistenz Kommunikation/Schwerpunkt Social Media (Vollzeit)

Das Impulse Theater Festival, ein Projekt des NRWkultursekretariats, ist seit mehr als 25 Jahren die wichtigste Plattform für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Es zeigt herausragende Arbeiten, die jenseits des klassischen Stadttheaterapparates produziert wurden und dabei vor allem durch ästhetische Alternativen und Ansätze das Theater als Medium testen, erweitern und befragen. Viele der ästhetischen Neuerer und jungen Talente, die in den letzten Jahren das deutschsprachige Theater belebt haben, waren bei Impulse zu sehen und wurden dort von der Theaterszene und der Presse entdeckt. Seit 2015 findet das Impulse Theater Festival in neuer Aufstellung wieder jährlich statt, mit wechselnden Schwerpunkten in den Städten Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr und in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Partnern, dem Forum Freies Theater Düsseldorf, der studiobühneköln und dem Ringlokschuppen in Mülheim.

Unter der neuen künstlerischen Leitung von Haiko Pfost wird das Festival seine Funktion als Treffpunkt der Freien Szene des deutschsprachigen Raums unterstreichen: Daher bietet es mit einer jährlichen Akademie Foren für die ästhetische und kulturpolitische Diskussion und präsentiert im Showcase etablierte Positionen, Entdeckungen und eine große Vielfalt unterschiedlicher Theaterformen. Gleichzeitig versucht das Festival auch mit jährlich einer großen ortsspezifischen Produktion ein lokales Publikum anzusprechen.

Sie unterstützen die Leitung der Kommunikation in allen Presse- und Marketingaufgaben, insbesondere bei:

Pressearbeit

- Recherche und Pflege der journalistischen Kontakte sowie Adressdatenbankpflege
- Erstellung von Presseunterlagen (Text- und Bildmaterial)
- Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Presseveranstaltungen
- Betreuung von Journalist*innen, Fotograf*innen und Filmteams vor Ort
- Koordination und Erstellung des Pressespiegels

Audience Development
- Für verschiedene Publika und Expertengruppen
- Adresssammlungen und Versendung
- Persönliche Ansprache von Besuchergruppen

Werbemittelplanung
- Abstimmung mit dem Grafikbüro
- Planung und Durchführung von Weiterverteilungen
- Bearbeitung Versandverteiler

Darüber hinaus entwickeln Sie als eigenen Schwerpunkt:

Social Media

- Konzeption für verschiedene Kanäle
- Ausbau der bestehenden Aktivitäten
- Aktive Umsetzung und Monitoring

Als Voraussetzung bringen Sie ein einschlägiges Studium mit und haben schon erste Erfahrungen in einer Kommunikationsabteilung vorzugsweise im kulturellen Bereich gesammelt. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Social Media-Bereich und haben Lust, Menschen aktiv für das Festival zu begeistern. Sie können sich mit den Inhalten des Impulse Theater Festivals identifizieren und verfügen über eine hohe Belastbarkeit.

Der Arbeitsort und Vertragspartner ist der Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr.
Gewünschter Beginn ist der 1. Januar 2018, spätestens jedoch der 1. Februar 2018. Die Stelle ist auf max. 6 Monate befristet, die Aussicht einer weiterführenden Beschäftigung mit erweiterten Aufgaben ist gegeben.

Bewerbungen in Form einer gesammelten PDF-Datei richten Sie bitte bis 15. Dezember 2017 an: 2018@festivalimpulse.de

Werksstudent*in - Kommunikation

Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Werbung, Presse ab Januar 2018

Der Ringlokschuppen Ruhr ist ein Haus für zeitgenössisches Theater, Performance und Tanz. Regional und international agierende Künstler*innen, aktuelle Gesellschaftsdiskurse und vielfältige Kunst­formen treffen hier aufeinander. In einem 1904 errichteten Lokschuppen sind drei Bühnen sowie ein offener Kunst- und Kommunikationsraum mit kleiner Gastronomie beheimatet. Neben der Vielzahl von Arbeiten im Theater initiiert das Haus regelmäßig partizipatorische Projekte im Stadt­raum, wie aktuell die Silent University Ruhr. Zudem präsentiert der Ringlokschuppen Ruhr das populärkulturelle Programm KulturGut.Ruhr mit Kabarett-, Comedy- und Konzertabende sowohl im Ringlokschuppen als auch in der Mülheimer Stadthalle.

Für den Bereich Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Werbung, Vertrieb und Presse) suchen wir ab Januar 2018 eine Verstärkung.  Die Ausschreibung richtet sich vornehmlich an Student*innen, die neben ihrem Studium kontinuierlich praktische Erfahrungen im Bereich Kulturmarketing sammeln möchten. Die Wochenarbeitszeit beträgt zwischen 15 und 20 Stunden und kann flexibel eingeteilt werden.

Wir bieten:

  • umfassenden Einblick in alle Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit
  • Qualifizierte, eigenständige Arbeitsaufgaben und Projekte
  • Angemessene Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team

Wir suchen jemandem mit:

  • sehr guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch (weitere Fremdsprachen von Vorteil)
  • hoher Affinität zur Kulturarbeit
  • guten Office-, Web- und Socialmedia-Kenntnisse
  • ausgeprägte Fähigkeit, selbstverantwortlich Aufgaben zu erledigen
  • mit starkem Organisationstalent

ersten praktischen Erfahrungen im Bereich Theater und/oder Marketing

 

Bewerbungen und Rückfragen an tobias.fritzsche@ringlokschuppen.de 0208 / 99 316 11

www.ringlokschuppen.ruhr

  • Kultur im Ringlokschuppen e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten