Past Forward

EGfKA

Theater / Performance
Donnerstag 03. Mai 2018, 20.00 Uhr | Premiere
Samstag 05. Mai 2018, 20.00 Uhr
Egfka Ausschnitt5 2

Das Theaterkollektiv EGfKA (Europäische Gemeinschaft für Kulturelle Angelegenheiten) verbindet postdramatische und klassische theatrale Formen mit fundierter Theorie und einer klaren politischen Haltung. In den Spielzeiten 16/17 und 17/18 entwickelt die EGfKA gemeinsam mit dem Ringlokschuppen Ruhr im Rahmen der Doppelpass-Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes das Projekt PERFORMING POLITICS OF CARE. Past forward ist neben Symposien, Vorträgen und Laboren die zweite Theaterperformance innerhalb des Projekts, in dem sogenannte „Anastrophenszenarien“, unerwartete Wendungen zum Besseren, für eine gemeinsame Zukunft entwickelt werden.

Dahin zurück, wo’s nach vorne geht
EGfKA | Back To The Future? Back To Histopia!
Labor / Artist Talk / Séance / Performance | 09.-18. Februar 2018
EGfKA Doppelpass 2018
EGfKA | Performing Politics of Care
Labore, Vorträge, Theater und Performance | 2018

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch