Siegfried

Monster Truck

Theater / Performance
Freitag 10. November 2017, 20.00 Uhr
Siegfried, Copyright Sahar Rahimi

Siegfried ist ein Held der germanischen Mythologie. Siegfried ist ein Zauberer aus Las Vegas. Siegfried ist ein Kennwort in der Gameshow Glücksrad. Siegfried ist eine Metalband aus Österreich. Siegfried ist eine Gin-Marke. Siegfried ist ein professioneller Witze-Erzähler aus Sachsen. Siegfried ist ein Sänger sexistischer Schlager. Siegfried ist eine Straße in Mülheim. Siegfried ist einer und viele. Individuum und Kollektiv. Alles und nichts. Stille und Applaus.

Monster Truck operieren provokant und progressiv zwischen den Bereichen Theater, Performance, szenische Installation und Video. In Siegfried befragen sie die Brüchigkeit von Identität, sie untersuchen den Konflikt zwischen der Mannigfaltigkeit der Phänomene und der Brutalität eindeutiger Bedeutungszuschreibungen. Der Blick der Zuschauenden ist niemals unschuldig. Wer bestimmt am Ende darüber, wer oder was Siegfried ist?

Eintritt Vvk 12 € / erm. 6 € | Ak 15 € / erm. 8 € / Gruppe 5 €

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Co-Produzenten

Förderer