Wie kann ich den Ringlokschuppen unterstützen?

Polynice Kgi Probe Final2 7 Von 27, Copyright Björn Stork | polynice

Künstler*innen und Kulturorte werden, wie viele andere, noch lange mit dieser Krise zu tun haben und die langfristigen Folgen sind nicht absehbar. Uns erreichen viele Anfragen, wie man Künstler*innen jetzt unterstützen kann. Die Politik arbeitet mit Hochdruck an Hilfsprogrammen, die Häuser versuchen auch Ihr Bestes und Sie können auch einen kleinen Beitrag leisten.

Auf Ticket-Rückerstattung verzichten

Für einzelne Veranstaltungen können wir leider keine Ersatztermine einrichten. An dieser Stelle freuen wir uns, wenn Sie auf die Erstattung Ihres Ticketpreises verzichten, sollte dies in Ihrem finanziellen Ermessen liegen.

Nennen Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten bzw. senden Sie uns Ihr ursprüngliches Ticket per Mail an tickets@ringlokschuppen.de, sodass wir uns persönlich bei Ihnen bedanken können. Wenn Sie als UnterstützerIn mit einer öffentlichen Nennung einverstanden sind, teilen Sie uns dies gerne mit. Wir möchten unbedingt „DANKE!“ sagen!

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.


Veranstaltungen ohne Ersatztermin:

Cooperativa Maura Morales - CHERCHEZ LA FEMME | 13.& 14. März 2020

kainkollektiv / Compagnie Zora Snake / Njara Rasolomanana - EST-CE UN HUMAIN / IST DAS EIN MENSCH | 27. & 28. März 2020

Anja Lerch | 28. März 2020

Das Lumpenpack | 4. April 2020

Cocoon DanceCompany - BODY SHOTS | 9. April 2020

Patrick Salmen | 18. April 2020



Spende an den Freundkreis

Alle Infos zu abgesagten und verlegten Terminen

  • Kultur im Ringlokschuppen e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten