OPEN CALL 2020: HundertPro Festival

Postmigrantisches Nachwuchsfestival

10. Oktober 2020
Bewerbungsschluss 17. Mai
Hundert Pro Bild 03

Diverse Künstler*innen, vielfältige Formen – HundertPro geht in die zweite Runde! Das Festival setzt den Fokus auf die multiethnische Gesellschaft in der wir leben. Postmigrantische Nachwuchskünstler*innen und diverse Gruppen sind dazu eingeladen, sich zu bewerben.

Für die neue Ausgabe werden auch in diesem Jahr Arbeiten von zeitgenössischem Tanz, Theater, Performance über Comedy, Stand Up, Spoken Word bis hin zu Physical Theatre und Cirque Nouveau gesucht. Das HundertPro Festival steigt am Sa. 10. Oktober 2020! In kurzen und pointierten Slots werden möglichst viele Arbeiten und Formate gezeigt werden.

  • Die Bewerbungsunterlagen (Konzept, Bio + Videolinks, Bilder, Bühnenanweisung) schickt Ihr bitte in einem(!) PDF-Dokument an: hundertpro@ringlokschuppen.de
  • Bewerbungsschluss am 17. Mai 2020
  • Geboten werden Künstler*innengagen von mindestens 300,- €, ggf. Reisekostenzuschuss und Unterkunft.
  • Technischer Einrichtungstag am 08. oder 09. Oktober 2020.
  • Spiellänge zwischen 15 – 45 Minuten, bei umfangreicheren Arbeiten wird die Bereitschaft zu kürzen vorausgesetzt.

Für Fragen & weitere Informationen wendet Euch gerne ebenfalls an hundertpro@ringlokschuppen.de

Diverse artists, diverse forms - HundertPro goes into the second round! The festival focuses on the multiethnic society in which we live. Young postmigrant artists and diverse groups are invited to apply.

For the new edition, works ranging from contemporary dance, theatre, performance, comedy, Stand Up, Spoken Word to Physical Theatre Cirque Nouveau are once again being sought. The HundertPro Festival takes place on Sa. 10 October 2020! As many works and formats as possible will be shown in short and pointed slots.

  • Please send the application documents (concept, bio + video links, pictures, stage directions) in one(!) PDF document to: hundertpro@ringlokschuppen.de
  • Deadline for applications 17. May 2020
  • Artists are offered a minimum of 300,- €, if necessary travel allowance and accommodation.
  • Technical installation day on 08th or 09th October 2020.
  • Lengths between 15 - 45 minutes, in case of more extensive works the readiness to shorten is assumed
  • For questions & further information please also contact hundertpro@ringlokschuppen.de

Gefördert im Rahmen des NEUE WEGE Projekts von Theater an der Ruhr, Mülheimer Theatertage NRW und Ringlokschuppen Ruhr durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem NRW Kultursekretariat.

www.ringlokschuppen.ruhr Festival Rückschau 2019 hier.

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr