Versuch über das Schweigen

Boris Nikitin

Performance / Theater / Tanz
Friday 25. November 2022, 20.00 Uhr
Boris Nikitin Versuch Ueber Das Sterben 014 © Donata Ettlin 5 1350X900, Copyright Donata Ettlin

Nachdem Magda im Alter von 87 Jahren stirbt, erfährt der Regisseur und Autor, dass sie ursprünglich aus einer jüdischen Familie stammte. In den Jahren 1944/45 musste sie sich über Monate in einer Scheune in der Ostslowakei verstecken, während ein Großteil ihrer Familie in den deutschen Vernichtungslagern ihr Leben ließ.

All dies behält sie für sich. Selbst vor ihren Töchtern verbirgt sie das Geheimnis.

Nikitin macht sich in seiner zweiten Solo-Arbeit auf die Suche nach ihrem Schweigen. Die Familiengeschichte transformiert sich durch ein neues Kapitel und damit auch die Biografie und Identität von Boris Nikitin selbst. Die Sprachlosigkeit und das Brechen des Schweigens werden zum Thema Nikitins Beschäftigung: Nun betritt er selbst wieder die Bühne und blickt auf die Stille davor.

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch