Signifying Ghosts

Nelisiwe Xaba / Rafaële Giovanola (CocoonDance Company) / Vera Sander

Tanz
Samstag 15. Juni 2019, 20.00 Uhr
Probenfoto Signifying Ghosts , Copyright Martina De Dominicis

Die Gegenwart ist für viele Menschen ein Gespenst geworden. Die drei Choreografinnen Nelisiwe Xaba, Rafaële Giovanola (CocoonDance Company) und Vera Sander haben keine Angst vor Gespenstern. Die in Afrika und Deutschland entstandenen Arbeiten sind drei interkulturelle Auseinandersetzungen mit dem eigenen Gewordensein und stellen das Prinzip „Identität“ als notwendigen Fixpunkt des Zusammenlebens radikal in Frage.

// // //

Pour beaucoup de gens, le présent est devenu un fantôme. Les trois chorégraphes Nelisiwe Xaba, Rafaële Giovanola (CocoonDance Company) et Vera Sander n'ont pas peur des fantômes. Les œuvres créées en Afrique et en Allemagne sont des confrontations interculturelles avec sa propre évolution et remettent radicalement en cause le principe d'« identité » en tant que repère indispensable du vivre ensemble.

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch