Soloabend

HARTMANNMUELLER

Tanz / Performance
Freitag 17. Mai 2019, 20.00 Uhr | Premiere
Samstag 18. Mai 2019, 20.00 Uhr
HARTMANNMUELLER

In ihrer neuen Arbeit Soloabend gehen HARTMANNMUELLER getrennte Wege. Jeder der beiden Künstler wird sich, unabhängig vom Anderen, mit gesellschaftlichen Normen und sozialen Skripten beschäftigen. In seiner Arbeit Mañana otro gallo cantará beschäftigt sich MUELLER mit den Grenzen der geltenden Geschlechterperformanz, angereichert mit autobiographischen Momenten, nimmt der deutsch-mexikanische Künstler das Publikum auf seine Reise mit.

HARTMANN widmet sich in trial and error dem Versuch, Scheitern als Strategie zu neuem Erfolg zu begreifen. Aus Fehlern wird man klug, heißt es. Er setzt seinen Körper ein, er tanzt, er singt, er verzweifelt, er ringt mit sich, er scheitert, er steht immer wieder auf und geht weiter...

Eintritt Vvk 12 € / erm. 6 € | Ak 15 € / erm. 8 € / Gruppe 5 €

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Gefördert durch