Co-Working Spaces

Anna Kpok

Intervention
Co-Working Spaces, Copyright Pascal Bruns

Im unbarmherzigen Selbstversuch begibt sich Anna Kpok in das Schaufenster ihrer eigenen Kreativwirtschaft. An der Schnittstelle von Fußgängerzone, Einkaufszentrum, Pressestelle und Bürgerbüro werden die Arbeitsabläufe, die es in SchlimmCity gibt, zerlegt und ritualisiert. Texte werden produziert und zelebriert. Anna verarbeitet Arbeit. 

SchlimmCity
Ein Stadtspiel in Realversion | 14. September - 09. Oktober 2011