Fatzer & Selbstkritik der KGI

kubisch&meder&stornowski&vogt & ein Kinderchor

Theater
Sonntag 13. Juli 2014 | 13.00 Uhr
KGI, Copyright Björn Stork

Die Welt ist entweder harmonisch und ganz oder sie ist ein schreckliches, sinnloses Chaos, dem das einzelne, unverstandene und einsame Individuum ohnmächtig gegenübersteht. Sie darf nur eines nicht sein: veränderbar. Man darf nur eines nicht verstehen: dass sie eine politisch-ökonomische Produktion ist. Man darf nicht bemerken, dass Krieg herrscht. Ein Krieg von einem Prozent geführt, von 99 % ausgetragen.

Vierte Mülheimer Fatzer Tage
Bertolt Brecht | andcompany&Co., Futur II Konjunktiv + Open Call
Theater, Lecture, Performance, Ausstellung, Symposium | 11.-13. Juli 2014

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch