Das Café der Fragen

Offener Workshop für Menschen ab 55+ mit Mareile Blendl

Selbermachen
Donnerstag 06. Mai 2021, 18.00 Uhr via zoom

Info: ab 6.5.2021 immer donnerstags von 18.00 bis 20.00

Mareile Blendl

Das geschlossene Kaffee ist für uns zum Ort unserer Sehnsucht nach Geselligkeit und Begegnung, nach Austausch und Zuneigung geworden. Während „Corona“ richten wir uns ein virtuelles Cafe ein und begeben uns gemeinsam auf die Suche nach Antworten: Was hat die Krise mit uns gemacht? Welchen Wert hat unsere Erinnerung? Und wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir die Welt nach Corona gestalten?

Die Schauspielerin und Autorin Mareile Blendl (ausgebildet an der Folkwang Universität der Künste) hat auf Grundlage schauspielerischer Improvisationstechniken, ganzheitlich-mentaler Körperarbeit, Übungen aus der Gehirnforschung und Methoden aus dem kreativen Schreiben, ein Training entwickelt, das die Teilnehmer spielerisch leicht mit ihrem schöpferischen Potential in Kontakt bringt.

Der Workshop gliedert sich in kurze Improvisationseinheiten, Körperarbeit und mentales Training, gefolgt von Schreibphasen, in denen die Ergebnisse der Lektionen verschriftlicht werden.

Wir freuen uns über neue Teilnehmer. Ganz im Stil eines Kaffeebesuchs,kannst du regelmäßig, gelegentlich oder einmalig mitmachen!

Hinweis: Die Treffen finden vorerst auf zoom statt. Sobald es möglich sein wird, sind wieder Live Treffen in der vier.zentrale (Mülheimer Innenstadt) geplant.

Die Altersangabe ist eine ungefähre Orientierung, keine strikte Vorgabe. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldung erforderlich unter: selbermachen@ringlokschuppen.de

Eintritt frei

Ort Online-Event | |

Gefördert durch