Christoph Sieber

Kabarett
Samstag 18. September 2021, 20.00 Uhr verlegt vom 14.03.2020

Info: Nachholtermin vom 14.03.2020 | Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der VVK-Stelle zurückgegeben werden

Sieber

Mensch bleiben

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Was wird man über uns sagen in 20,30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

Eintritt VVK 23,-€ zzgl. Gebühr

Ort Stadthalle Mülheim | Theodor-Heuss-Platz 1 | 45468 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch