Lichtlabor für alle!

Workshop für Kinder und Jugendliche von 8-12 Jahren

Selbermachen
11. Jan. 16.00-20.00 Uhr
12. Jan. 12.00-18.00 Uhr
Lichtlabor 1 1

Das „Lichtlabor für alle“ ist eine interaktive Lichtinstallation, die von den Teilnehmer*innen spielerisch genutzt werden kann, um eigene Projektionen und optische Effekte experimentell herzustellen. Materialien wie Stative, Lichter, Spiegel, Motoren, Vergrößerungsgläser und so weiter sind Teil des Lichtlabors, in dem eigene Ideen und Projektionen entwickelt und umgesetzt werden können. So entsteht eine große, gemeinsame Lichtinstallation aller Teilnehmer*innen im gesamten Raum.

Materialien, wie Pflanzenteile, Folien, Spielzeuge oder Objekte jeder Art, die im besten Falle lichtdurchlässig, durchsichtig oder transparent sind, können genutzt und gerne auch mitgebracht werden. Gemeinsam experimentieren wir dann mit den Möglichkeiten von Projektion, Farbspiel, Klang, Licht und Schatten.

Unter Anleitung von Jan Ehlen aus dem Künstlerkollektiv RaumZeitPiraten wird das benötigte technische und künstlerische Wissen altersgemäß aufbereitet und in einem zweitägigen Workshop vermittelt. Durch die Vermengung von künstlerischem Kontext mit gewöhnlichen Alltagsgegenständen, die für das Feld der Lichtkunst umgenutzt werden, wird das kreative Potential der Teilnehmer*innen auf spielerisch experimentelle Weise gefördert. In einer Arbeitsweise, die unterschiedliche Medien zusammenführt und verschiedene Sinne anspricht, indem sie haptische, optische und akustische Phänomene verknüpft, wird ein erweitertes Verständnis für Komplexität und gemeinsames Schaffen entwickelt.

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren.
Mit Jan Ehlen von der Künstlergruppe RaumZeitPiraten

Anmeldung unter:

selbermachen@ringlokschuppen.de oder 0208 99 316 79

Eintritt frei

Ort Makroscope | Friedrich-Ebert-Straße 48 | 45468 Mülheim an der Ruhr

Gefördert durch