Ausschreibungen / Jobs / Praktika

Produktionsleitung

Der Ringlokschuppen Ruhr ist ein von Stadt, Land und Stiftungen gefördertes Theaterproduktionshaus für Performance, Tanz und Popkultur in Mülheim. Ab Oktober 2019 suchen wir eine*n Produktionsleiter*in zur Unterstützung des Teams in der Organisation unserer Theaterproduktionen, Gastspiele und Festivals sowie in der Künstlerbetreuung.

Wir wünschen uns eine mehrsprachige Persönlichkeit (mindestens sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse), gerne mit Diversitätskompetenz. Du bringst ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer relevanten Fachrichtung und erste Berufserfahrungen mit. Die Fähigkeit, Lust und Leidenschaft für die Theaterarbeit mit viel Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein zu verbinden, wird ebenso erwartet wie überdurchschnittliches Engagement und ausgeprägte Teamfähigkeit.

Die Anstellung umfasst durchschnittlich 20 Wochenstunden und ist befristet bis Ende September 2020. Eine Verlängerung des Vertrages ist abhängig von den Förderungen möglich. Die Vergütung richtet sich nach der branchenüblichen Bezahlung.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Bitte wende Dich mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.09.2019 an:

Ringlokschuppen Ruhr
z.H. Frau Teresa Künstler
Am Schloss Broich 38
45479 Mülheim an der Ruhr

oder per E-Mail an: teresa.kuenstler@ringlokschuppen.de      

Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

Der Ringlokschuppen Ruhr ist ein von Stadt, Land und Stiftungen gefördertes Theaterproduktionshaus für Performance, Tanz und Popkultur in Mülheim an der Ruhr. Mit drei Sälen, die 100 bis 1000 Zuschauer fassen, zählt der Ringlokschuppen zu den größten Veranstaltungshäusern der freien Szene in NRW. 

Zum 01. September 2019 bieten wir einen Ausbildungsplatz als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) an.

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik lernen, Veranstaltungen vorzubereiten und technisch zu begleiten. Dazu gehören insbesondere das

• Planen und Realisieren von Veranstaltungen,

• Kommunikation mit und Beratung der Künstler*innen zur technischen Realisierung ihrer Produktionen, • Organisieren fachspezifischer Arbeitsabläufe,

• Beachten sicherheitsrelevanter Vorschriften, Regeln und Verordnungen, • Betätigen von Medieneinrichtungen und Bühnenmaschinerien, • Konfigurieren, Bedienen und Prüfen von Beleuchtungs-, Beschallungs- und   Projektionsanlagen, • Bauen und Montieren veranstaltungstechnischer Einrichtungen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von kreativen, kommunikativen und engagierten Persönlichkeiten. Großes Interesse an Theater, Tanz und Musik wird dabei ebenso erwartet wie Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.

Voraussetzungen:

Volljährigkeit, Hauptschulabschluss

Bewerbungen von Frauen sind sehr willkommen! Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 30.06.2019 per Email oder per Post an Ringlokschuppen Ruhr Benjamin Ruddat Am Schloß Broich 38 45479 Mülheim an der Ruhr

benjamin.ruddat@ringlokschuppen.de


Praktika

Mit einer Dauer von mindestens 8 Wochen sind Praktika in der Produktionsleitung oder Öffentlichkeitsarbeit generell von September bis Juni möglich. Bewerbungen bitte nur per E-Mail.

  • Kultur im Ringlokschuppen e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten