Heroes – Surface of a Revolution

Khouloud Yassine

Performance
Freitag 24. Januar 2020 | 20.00 Uhr
Sonntag 26. Januar 2020 | 18.00 Uhr
Kholoud Yassine

„Wheather it’s Mussolini or Beyonce, it’s the same game of influencing a mass [of people].“

Vom Popstar bis zum Diktator: Wie wird der Körper eines Menschen zum Symbol der Macht? Wie geben Attribute wie Stärke, Sexualität, Charisma und Intellekt einzelnen Menschen Authorität über andere? Die libanesische Choreographin, Tänzerin und Schauspielerin zitiert Régis Debray mit „Das Sichtbare ist die Manifestation des Unsichtbaren“ und hinterfragt den Körper als machtausübendes Medium.

Eintritt 15 € / erm. 8 € / Gruppe 6 €

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr