Was ist Selbermachen?

SelberMachen, Copyright Stepfan Glagla

SelberMachen bedeutet, aktiv in unsere künstlerischen Vorgänge einzutauchen und unsere Künstler*innen kennenzulernen, sei es im Rahmen von Schulkooperationen, interaktiven Kinderprogramm, Ferienangeboten, Theater- oder Tanz-Projekten oder als Besucher*in.

Du magst es, dich mit anderen Menschen zu vernetzen und dadurch neue Felder zu erobern, erlebst dich gerne auf der Bühne und nicht nur als Zuschauer*in?

Wir möchten unsere Bühnen erfahrbar machen als Raum der Möglichkeiten, Entfaltung und Begegnung, unabhängig von finanziellen Bedingungen, künstlerischem Vorwissen, Alter oder kulturellem Hintergrund. Deine Offenheit und Kreativität sind gefragt!

Unsere Angebote sind überwiegend kostenlos und für jede*n zugänglich. Akzeptanz und ein respektvolles Miteinander sind neben einer regelmäßigen Teilnahme einzige Voraussetzung, um bei uns mitzumachen.

Schau dir gerne die aktuellen Projekt-Ausschreibungen an oder kontaktiere uns direkt.

SelberMachen

aktuelle Projekte

Wake up your body!
Online Workshop mit Lin Verleger für Teilnehmer*innen von 10 bis 14 Jahren
Selbermachen Online 29. März – 01. April von 10.00 – 13.00 Uhr
Move2gether!
Dance Ability – online workshop mit Fabian Chyle für alle von 14 - 16
Ein digitales inklusives tänzerisches Experiment! Online 08. + 09. April von 10.00 -12.00 Uhr
Im Körper zu Hause sein
Dance workshop mit David Kummer für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Selbermachen 26.-30. Juli von 10.00-14.00 Uhr
Regeln brechen für Kinder und andere Expert*innen
Performance workshop with Christopher Weymann for children aged 10 to 14 years
Selbermachen 18.-22. Oktober von 10.00-14.00 Uhr