Veranstaltungs- technik

Sommerferien Workshopwoche mit Tamai Kleinlütke

Selbermachen
13.-17.Juli 13.00-17.00 Uhr
Bordstein Ringlok Transformers 2 26

In meinem Workshop gebe ich euch einen Einblick in die Veranstaltungstechnik- Theoretische Basics gehören wie Einhaltung von Sicherheitsstandards dazu bevor wir loslegen können.

Der Workshop überschneidet sich mit dem Workshop des Physical Theatre, da Kommunikation zwischen Künstlern und VA (Veranstaltungstechnik) wichtig und notwendig ist. Was brauchen Künstler auf der Bühne , gibt es Musiker und wenn ja welche? Wie viele Zuschauer gibt es? Wie kann ich eine gute Kommunikation sicherstellen, welche Fragen kann ich stellen?

Wir werden uns mit dem Equipment beschäftigen und ein Licht und Ton-Konzept erstellen.

Zum Abschluss des Workshops kann jede*r von euch eine „Show“ am Pult fahren!.

Wenn ihr euch für den Beruf des VA Technikers und Technikrein interessiert, ist im Work-shop Platz für Austausch zum Thema Ausbildung, Praktika, Studium etc.

Eintritt frei

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch