Lit.Ruhr

Mechthild Großmann und Hannelore Hoger nehmen uns mit in den achten Höllenkreis des Humors

Lesung
Donnerstag 11. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Heute schmunzeln wir über das Schreckliche, wir amüsieren uns über das Verderben. Wir steigen tief hinab, viele Stockwerke weit, in das schwärzeste Schwarz und halten uns dort die Bäuche vor Lachen. Denn die Hölle auf Erden wird erst erträglich, wenn man über sie lacht. Hören Sie Stücke großer Literatur in der Tradition des schwarzen Humors. Die großen Schauspielerinnen und begnadeten Vorleserinnen Hannelore Hoger und Mechthild Großmann präsentieren uns ein Best-of des lustigen Schreckens. Folgen Sie ihnen in die literarische Schreckenskammer. Lauschen Sie der spitzen Zunge Dorothy Parkers, der britischen Doppelbödigkeit Alan Bennetts und dem erbarmungslosen Zynismus Sibylle Bergs. Hören Sie Kafkas Lieblingswitz und Alice Munros fiese Beobachtungen von Müttern am Strand. Denn die Hölle, das sind die anderen! Das haben wir uns doch schon immer gedacht! Konzept: Julian Pörksen

Eintritt VVK 20 € / Erm. 16 € | AK 27 € / Erm. 23 € AK

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr