Impulse Akademie

Impulse Theater Festival 2019

Lesung / Diskussion / Symposium
Impuls18 Akademie Tischgespräche, Copyright Robin Junicke

In der zweiten Ausgabe unter der Leitung von Haiko Pfost setzt das Impulse Theater Festival die Konzeption des Vorjahres fort. Wie geplant rotieren die drei Schwerpunkte „Showcase“, „Stadtprojekt“ und „Akademie“ zur nächsten Partnerinstitution. 

Der Showcase mit den ca. zehn herausragenden und herausforderndsten Produktionen der Saison wird 2019 in Kooperation mit dem FFT Düsseldorf veranstaltet; gespielt wird auf den Bühnen des FFT sowie an weiteren Orten in Düsseldorf. 

Das Stadtprojekt verhandelt als ortsspezifische Neuproduktion in Kooperation mit der studiobühneköln eine lokale Frage, die sich im  aktuellen Weltgeschehen spiegelt. 

Die Akademie am Ringlokschuppen Ruhr wird wie gehabt als Forum zur Selbstverständigung der Freien Szene konzipiert. Bislang sind zwei thematische Schwerpunkte geplant: an einem der beiden Festivalwochenende stehen Selbstoptimierungen der Freien Szene im Fokus, am anderen die Frage, ob auf Theaterbühnen bessere Welten skizziert werden sollen, oder ob es auch legitim ist, die Gegenwart ungeschminkt abzubilden und damit ggf. wenig Wünschenswertes zu reproduzieren.

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch