Cherchez la femme

Cooperativa Maura Morales

Festival tanz nrw
Samstag 01. Mai 2021, 20.00 Uhr Stream

Info: Der Ticket-Vorverkauf startet Mitte April 2021

Cherchez, Copyright Klaus Handner

Ein Spiegel, langes schwarzes Haar, das weiße Dreieck von zwei gespreizten Beinen, die gespenstisch eingefrorene Bewegung eines Arms. In „Cherchez la femme“ (Sucht die Frau) erkundet die Choreographin Maura Morales die eindrucksvollen Bilder der amerikanischen Fotografin Francesca Woodman. Dabei dient ihr eigener Körper und der ihrer beiden Tänzerinnen als Material. Wie Woodman in ihren Fotographien, werden die drei Frauen zu widerständigen und anwesenden Körpern, die eigenmächtig über ihre Darstellung bestimmen. Begleitet von Live-Musik des Komponisten Michio Woirgardt ziehen sie uns hinein in ihre grausam schöne Bilderwelt.


Gefördert durch

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, sowie durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Konzept / Regie / Choreografie: Maura Morales // Tänzerinnen: Kalin Morrow, Mihyun Ko, Maura Morales // Komposition / Livemusik: Michio Woirgardt // Dramaturgie: Michaela Predeick // Kostüme: Marion Strehlow // Bühnenbild: Anne- Katrin Puchner // Lichtdesign / Technische Leitung: Grace Morales Suso // Assistenz: Marcela Ruiz Quintero

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von