Standard

CocoonDance

Tanz
Samstag 30. Oktober 2021, 15.00 Uhr Premiere
Sonntag 31. Oktober 2021, 18.00 Uhr

Info: Rührbühnen "Zehn X Freiheit" | der VVK beginnt am 27.09.2021

STANDARD | CocoonDance, Copyright Michael Maurissens

CocoonDance bittet zum Tanz. Also beugt euch nieder und spiegelt das Antlitz eurer normierten Körper in Grund und Boden, auf dem ihr steht!

Der Standardtanz ist nicht bloß Träger gesellschaftlicher Etikette und Ausdruck einer kultureller Überführung von Begehren in Anstand. Im Gesellschaftstanz kommen auch die Zurichtungen, Hierarchien und folgerichtig auch die ganze zivilisatorische Brutalität und ihre Normativität zum Ausdruck.

CocoonDance denken die normierten Körperbilder des Standardtanz neu um sie zu überwinden. Die daraus erwachsenden alienhaften Kreaturen, führen uns in eine Welt von schwankender Eleganz. Der neu gedachte und tanzende Körper vermag seine soziale Konstruktion ebenso bewusst zu machen, wie unsere Freiheit, uns immer wieder in neuer Gestalt zu erfinden.

Besetzung

Von und mit: Cristina Commisso, Álvaro Esteban, Clémentine Herveux, Marin Lemić, Colas Lucot, Susanne Schneider // Recherche: James Batchelor, Fa-Hsuan Chen, Martina De Dominicis, Frédéric Voeffray, Margaux Dorsaz, Sylvia Ehnis, Manuel, Jenna Hendry // Choreografie: Rafaële Giovanola // Komposition: Franco Mento, Jörg Ritzenhoff // Licht und Raum: Boris Kahnert, Peter Behle // Kostüme: Fa-Hsuan Chen // Kostümberatung: Mathilde Grebot // Workshops Standardtanz: Paul und Yulia Lorenz, Randolph Han // Workshop Forró: Charlotte Brohmeyer, Eduardo Lima // Dramaturgie: Rainald Endrass // Outside eye: Mélisende Navarre // Foto, Video Michael Maurissens // Pressearbeit / social media: Lena Busse, Maud Richard, Fabian Uhart // Produktionsleitung: Lena Peters, Maxime Rappaz // Management, Touring: mechtild-tellmann kulturmanagement und GROUNDWORKERS (für Schweiz, Österreich, Frankreich) // Produktion CocoonDance Company in Koproduktion mit: Théâtre du Crochetan Monthey, Ringlokschuppen Ruhr Mülheim, Theater im Ballsaal Bonn

im Rahmen von "Zehn x Freiheit", eine Veranstaltung von

gefördert durch

Eintritt 15 € / erm. 8 €

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch