PAST FORWARD - Die Preview Performance

EGfKA

Preview
Samstag 17. Februar 2018, 20.00 Uhr
Dahin Zurück Wo Es Nach Vorne Geht Copyright Egf Ka

Die EGfKA gibt mit einer Preview-Performance einen Ausblick auf ihre Produktion PAST FORWARD, die im Mai am Ringlokschuppen ihre Premiere feiern wird.

Vom 09. Februar bis 18. Februar wünschen sie sich dahin zurück, wo’s nach vorne geht. Aber wann war das nochmal? 1524, 1791,1917? Wo ist eigentlich dieses vorne? Wie lässt sich Zukunft erben? Und was hat Performance mit Quantenphysik zu tun?  

Von den Bauernkriegen über die Haitianische Revolution bis tief hinein in unsere Gegenwart erforscht die Gruppe eine Woche lang ‚Histopien’ – historische Utopien –, verschränken Zeiten ineinander und Ereignisse miteinander.

Der Ringlokschuppen Ruhr wird dabei zum RaumZeitMaterialisierer von bekannten und weniger bekannteren historischen Utopien, die den Blick auf die gesellschaftliche Gegenwart und Zukunft verändern und unsere Vorstellung von Zeit herausfordern.

Dahin zurück, wo’s nach vorne geht
EGfKA | Back To The Future? Back To Histopia!
Labor / Artist Talk / Séance / Performance | 09.-18. Februar 2018
Past Forward
EGfKA | Eine politische Séance
Intra-aktives Theater / Performance | Premiere 03. Mai 2018 / 05. Mai 2018
EGfKA Doppelpass 2018
EGfKA | Performing Politics of Care
Labore, Vorträge, Theater und Performance | 2018

Eintritt Abendkasse 8 € / erm. 4 €

Ort Ringlokschuppen | Am Schloß Broich 38 | 45479 Mülheim an der Ruhr

Eine Koproduktion von

Gefördert durch