Programmreihe "Das Problem heißt Rassismus"

Lahya Aukongo, Copyright Mikael Owunna

Die Programmreihe "Das Problem heißt Rassismus!" wird vom Ringlokschuppen Ruhr & dem Bahnhof Langendreer Bochum & dem Literaturbüro Ruhr gemeinsam veranstaltet. Die Reihe setzt sich mit Rassismus in seinen verschiedenden, auch mit anderen Macht- und Gewaltverhältnissen verwobenen, Formen auseinander und zeigt Möglichkeiten des aktiven Handelns, des Widerstands und Empowerments auf.

Veranstaltungen:

Auf den Spuren des Rassismus
Anti-Rassismus Training
Workshop | Online-Veranstaltung 23. Okt. 2020
Post von Karlheinz / Auf sie mit Gebrüll
Hasnain Kazim
Lesung | 27. Okt. 2020
Der lange Abschied von der weißen Dominanz
Charlotte Wiedemann
Lesung & Gespräch | Vorerst abgesagt. 11. Nov. 2020
Opuwo - Ein Spoken Word Abend
mit Stefanie-Lahya Aukongo
Spoken Word | 09. Dez. 2020
The things I am thinking while smiling politely
Sharon Dodua Otoo
Lesung | 22. Jan. 2021
Unter Weißen - Was es heißt, privilegiert zu sein
Mohamed Amjahid
Lesung | 12. Feb. 2021