Programmreihe "Das Problem heißt Rassismus"

Lahya Aukongo, Copyright Mikael Owunna

Die Programmreihe "Das Problem heißt Rassismus!" wird vom Ringlokschuppen Ruhr & dem Bahnhof Langendreer Bochum & dem Literaturbüro Ruhr gemeinsam veranstaltet. Die Reihe setzt sich mit Rassismus in seinen verschiedenden, auch mit anderen Macht- und Gewaltverhältnissen verwobenen, Formen auseinander und zeigt Möglichkeiten des aktiven Handelns, des Widerstands und Empowerments auf.

Veranstaltungen:

Der weiße Fleck
Mohamed Amjahid Eine Anleitung zu antirassistischem Denken
Lesung 25. Mär. 2021
Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten
Alice Hasters
Lesung 22. Mär. 2021
Der lange Abschied von der weißen Dominanz
Charlotte Wiedemann
Lesung & Gespräch 18. Mär. 2021
Opuwo - Ein Spoken Word Abend
mit Stefanie-Lahya Aukongo
Spoken Word abgesagt 04. Mär. 2021
The things I am thinking while smiling politely
Sharon Dodua Otoo
Lesung abgesagt 22. Jan. 2021
Post von Karlheinz / Auf sie mit Gebrüll
Hasnain Kazim
Lesung 27. Okt. 2020
Auf den Spuren des Rassismus
Anti-Rassismus Training
Workshop Online-Veranstaltung 23. Okt. 2020